DIE FLEDERMAUS

Operette in drei Akten von Johann Strauß

Premiere am 16. Dezember 2022

In diesem heiteren Verwirrspiel vermögen Champagnerprickeln und Intrigen ihre Wirkung zu entfalten: Rosalinde ist mit Gabriel von Eisenstein verheiratet. Ihre Kammerzofe Adele erhält eine Einladung für den Ball beim Prinzen Orlofsky. Das passt gut, denn Rosalindes Liebhaber Alfred hat sich für die Nacht zum häuslichen Rendezvous angekündigt. Ehemann Eisenstein hingegen soll am gleichen Abend eine mehrtägige Arreststrafe antreten. Er zögert diese hinaus, um sich zuvor heimlich noch einmal kräftig mit seinem Freund Dr. Falke zu amüsieren; ebenfalls auf Orlofskys Fest. Kurz nach dem schmachtend zelebrierten Abschied der Eheleute und Alfreds Ankunft bei Rosalinde steht der Gefängnisdirektor Frank vor der Tür, um Eisen- stein abzuholen. Alfred ist wohl oder übel gezwungen, die Rolle des Hausherrn weiterzuspielen und Frank in die Arrestzelle zu folgen. Währenddessen trifft Eisenstein alias Marquis Renard bei Orlofskys Kostümfest nicht nur auf Adele, die sich als große Schauspielerin feiern lässt, sondern auch auf die als ungarische Gräfin maskierte Rosalinde. Es gelingt ihr, ihrem Ehemann – der die vermeintlich Fremde kräftig hofiert – eine Uhr abzuluchsen. Dieses Requisit dient als wunderbares „corpus delicti“ am nächsten Morgen beim großen Enthüllungsreigen im Büro des Gefängnisdirektors Frank. Auf dem Höhepunkt der Emotionen stellt sich heraus: Es war nur eine Intrige der „ Fledermaus“ Dr. Falke, der sich für einen früheren Streich Eisensteins revanchierte. „Die Fledermaus“ gilt als Höhepunkt der goldenen Ära der Wiener Operette.

Buchbar auch mit 4-Gänge Opernmenü 

(bitte mindestens drei Tage im Voraus buchen)

Musikalische Leitung
und Bearbeitung:
Ettore Prandi
Regie: Toni Burkhardt
Bühne: Kathrin Kegler
Kostüme: Marie-Theres Cramer
Gabriel von Eisenstein: Titus Witt
Gabriel von Eisenstein: Robert Elibay-Hartog
Rosalinde: Franka Kraneis
Rosalinde: Anika Paulick
Frank: Lukas Anton
Alfred: Edilson Silva Junior
Alfred: Luca Festner
Prinz Orlofsky: Iva Krušić
Prinz Orlofsky: Feline Knabe
Dr. Falke: Cairan Ryan
Dr. Blind und Ivan: Jonathan von Schwanenflügel
Adele: Anne Elizabeth Sorbara
Ida: Natascha Dwulecki
Frosch: Marius Adam
Fröschin: Maria Hartmann
Fotonachweise: Dr. Joachim Flügel